Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf den Internetseiten Weiseler Geschichte(n).

Wir laden Sie ein, in unseren Texten, Bildern und Dokumenten zu stöbern und Interessantes zur Weiseler Geschichte zu erfahren.

Weisel (56348) liegt am Mittelrhein, gehört heute zum Rhein-Lahn-Kreis, war früher Teil des Herzogtums Nassau und davor der Kurpfalz.

Sie finden auf unseren Seiten Hinweise zur wechselvollen Weiseler Geschichte, zur Familienforschung, zu lokalen Sehenswürdigkeiten und zu unseren Publikationen.
Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.

Ihre Forschungsgruppe Weiseler Geschichte(n).

Das dreibändige Familienbuch Weisel ist endlich erschienen und kann für 38 Euro erworben werden. Auch Ahnentafeln können noch erstellt werden. Informationen dazu siehe unter Aktuelles und Veröffentlichungen.

Das Dörscheider Familienbuch ist kurz vor der Fertigstellung. Es werden noch alte Familienbilder aus Dörscheid gesucht!

Die Rohfassung steht, jetzt geht es an die Endkorrektur: Das Dörscheider Familienbuch steht kurz vor der Fertigstellung. Uns fehlen aber noch Bilder von bereits verstorbenen Bürgerinnen und Bürger, die wir im Buch veröffentlichen können. Wenn Sie noch alte Bilder haben und wissen, wer darauf abgebildet ist, melden Sie sich bei Hermann und Renate Knecht, Jahnstraße 13, 56348 Weisel, Tel. 06774 1469, oder bei infoweiseler-geschichtede.

Hier gehts zum Artikel und zum Flyer, der am 27.11.2020 an alle Haushalte in Dörscheid verteilt wurde.

Neue Biographie: Willi Göttert (1911-2008)

Klaus D. Schoch war so freundlich, uns die Biographie des gebürtigen Weiselers Willi Göttert, Pfarrer und Friedensaktivist in Rüsselsheim, zur Verfügung zu stellen. Mehr unter Biographien.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

„Der Ort ist etwas winterisch und rauh, jedoch ziemlicher Maßen gesund“

.., so beschreibt ein Konventsprotokoll der reformierten Klasse Bacharach im Jahre 1607 das Dorf Weisel.