Zum Inhalt springen

Bald ist es soweit – das dreibändige Familienbuch Weisel wird gerade gesetzt!

Endlich, nach vielen Jahren Wartezeit, ist das Weiseler Familienbuch kurz vor der Veröffentlichung. Die Forschungsgruppe Weiseler Geschichte, insbesondere Margit Göttert, Hermann und Renate Knecht arbeiten mit Hochdruck am Satz der drei Bände, die jeweils ca. 420 Seiten umfassen werden.

Der Anspruch ist wie immer hoch: Die Daten von mehr als 1640 Familien vom 16. bis ins 20. Jahrhundert werden veröffentlicht, dazu Zusatzinformationen zu mehr als 1000 Familien in Form von Kurzbiographien und hunderte von Fotos von Weiselern aus zwölf Jahrzehnten. Viele der Leser werden wahrscheinlich zum ersten Mal Bilder ihrer Ur- und Ururgroßeltern sehen.

Nicht nur für ausgewiesene Familienforscher sind die drei Bände interessant, auch für die, die einfach nur ein bisschen mehr wissen wollen über das Leben ihrer Vorfahren oder über die Herkunft ihres Familiennamens werden in dem Buch fündig. Ein paar Beispielseiten können Sie schon jetzt entdecken…

Alle drei Bände sind eng auf das bereits erschienene Häuserbuch (Das Dorf Weisel. Geschichte der Häuser und ihrer Besitzer) und das Buch über die öffentlichen Gebäude (Das Dorf Weisel. Öffentliche Gebäude und öffentliches Leben) abgestimmt und ergänzen diese hervorragend.

Präsentiert werden sollen die Bände voraussichtlich im Herbst 2020 wir halten Sie auf dem Laufenden, wann es soweit ist. Wir können aber schon jetzt verkünden, dass der Preis für alle drei Bände voraussichtlich nur bei 35 Euro liegen wird.

Auch nehmen wir jetzt schon Vorbestellungen entgegen. Bitte melden Sie sich unter infoweiseler-geschichtede.

Unter denen, die vorbestellen, verlosen wir drei ausgedruckte Stammbäume bzw. eine grafische Darstellung mit den Namen ihrer Weiseler Vorfahren, die wir ihnen bei der Präsentation des Buches überreichen werden.

Übrigens: auch das Dörscheider Familienbuch ist in Arbeit. Es wird einen Band umfassen und erscheint wenige Monate später.
Hier suchen wir noch Fotos von bereits verstorbenen Dörscheider Bürgerinnen und Bürger. Wenn Sie solche Fotos besitzen und wissen, wen sie abbilden, melden Sie sich bei Hermann und Renate Knecht.

Eine erste Vorschau auf den neuen Band finden Sie hier.

Zurück
Familienbuch_Cover.jpg