Gemoije! Heit is de 27.03.2017
08.03.2014

Häuserschilder angebracht

Es ist geschafft. Über 70 Häuserschilder wurden von der Firma Heymann produziert und[mehr]


18.08.2013

Vorstellung der Häuserschilder im Rathaus

Am 03.08.2013 stellte die Forschungsgruppe Weiseler Geschichte die neuen Häuserschil[mehr]


23.06.2013

Weitere Ergänzungen zum Häuserbuch

Hallo, wir haben die PDF Datei mit den Ergänzungen zum Häuserbuch weiter aktualisie[mehr]


Sie sind hier:  Gästebuch / 
Print GästebuchGästebuch

Wir von der Forschungsgruppe freuen uns immer über Ihre Nachrichten.

Darum können Sie uns gerne ins Gästebuch schreiben. Lob, Kritik und Anregungen sind gerne willkommen. Direkte Anfragen können Sie auch gerne per eMail an uns richten. Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MaileMail

Um SPAM-Einträge zu vermeiden und das Gästebuch frei von Werbemüll zu halten, werden Ihre Gästebucheinträge erst nach Sichtung freigegeben. Daher kann es etwas dauern, bis Ihr Eintrag angezeigt wird. Wir bitten um Verständnis.

Gästebuch

Ins Gästebuch eintragen
Anzeige: 1 - 5 von 31.
 

Heidi Wick aus 85241 Hebertshausen

Montag, 15-04-13 08:02

Liebe Forschungsgruppe,
ich habe Euer Buch meiner Mutter (Else Klein geb. Sipp) zum 87. Geburtstag geschenkt.Sie ist so begeistert, dass sie das Buch nicht mehr aus der Hand legt. Auch ich habe mit großem Interesse darin gelesen und war überrascht, was ich alles Neues über meine Vorfahren finden konnte. Ein sehr schönes, lesenswertes Buch.

 

dietmar thomas aus marburg

Montag, 11-02-13 17:19

dietmar thomas ich grüße euch mal wieder macht weiter so . ich bin gespannt auf das nächstes buch von euch .

 

dietmar thomas aus marburg

Dienstag, 29-01-13 20:07

ich wünsche euch und allen weisler ein gutes neue jahr vor allem gesundheit macht weiter so ich gespannt auf euer neues buch oder mundart cd gruß aus marburg euer dietmar .

 

Hans-Günter Kraatz aus 56410 Montabaur

Samstag, 19-01-13 19:40

Isch ßain de Ginder vum Schnaider Hainrich Edewadd ßains,de wissbadender Erna,unn hab de Bomber aax gesieh und de Eddgaa vun uff de Brigg (Edgar Kohlmann)hott merr sai Sandaale gewiese. Die waan ausm Gummi vum Bentßietank vum Fliescher. Tschüss

 

Gaby u. Ottmar Schreiber aus Bad Kreuznach

Freitag, 28-12-12 20:52

Liebe Renate, liebe Margit!
Euer Buch "Das Dorf Weisel" haben wir von Oma Inge zu Weihnachten geschenkt bekommen. Es ist sehr beeindruckend, wieviel Mühe und Arbeit darin steckt, aber es hat sich gelohnt!
Wir als ehemalige Weiseler, sind sehr begeistert von dem Ergebnis. Toll, was Ihr da geleistet habt. Das Buch lässt uns nicht mehr los. Es weckt schöne Kindheitserinnerungen und Ottmar erinnert sich gerne an die vielen Häuser, die er während seiner beruflichen Tätigkeit in Weisel kennen gelernt hat.
Danke für diese außerordentlich gelungene Dokumentation.
Viele Grüße aus Bad Kreuznach
senden Gaby und Ottmar Schreiber